Kategorien
Herbstanlass Veranstaltung

Einladung zur EuroCarto 2020

Aktuelle Informationen und interessante Gespräche rund um die Kartographie – dies bietet Ihnen die virtuelle Tagung EuroCarto 2020, die vom 21. bis zum 25. September stattfinden wird. Gleichzeitig ist diese Veranstaltung, die von Kolleginnen und Kollegen aus Österreich und der Schweiz organisiert wird, auch der 68. Deutscher Kartographie Kongress 2020 und die regionale Konferenz der International Cartographic Association (ICA).

Als Folge der Corona-Pandemie war die geplante Veranstaltung in Wien leider nicht durchführbar. Doch die virtuelle Ausgabe der EuroCarto 2020 ist mehr als nur ein Ersatz:

Von Montag bis Freitag finden am Nachmittag bzw. frühen Abend bis zu drei Vortrags-Sitzungen statt.

Es erwarten Sie ein umfangreiches und fachlich sehr breit aufgestelltes Programm – dieses finden Sie auf der Tagungs-Website https://eurocarto2020.org. Höhepunkte werden die Keynotes von Tim Trainor (Präsident der ICA), Gerd Buziek (Fa. Esri Deutschland GmbH, zum Thema COVID 19-Dashboard) und Wolfgang Kainz (Universität Wien) sein.

Der technische und zeitliche Rahmen wird so gestaltet, dass es auch ausreichend Gelegenheit zur Diskussion geben wird. Über diese Vortrags-Sitzungen hinaus wird es auch weitere Möglichkeiten zum fachlichen und sozialen Austausch geben (z. B. bei einem „CartoCafé extra“).

Auch dank unserer Sponsoren – der Fa. Esri, dem Verlag Schubert & Franzke, GeoVille Information Systems and Data Processing GmbH und dem Open Access-Zeitschriftenverlag MDPI – ist die Teilnahme an der EuroCarto 2020 kostenlos! Es ist eine Online-Registrierung unter https://eurocarto2020.org notwendig- Die Teilnehmerzahl ist aus technischen Gründen auf 400 begrenzt – melden Sie sich also rechtzeitig an!

Kategorien
Veranstaltung

Einladung zum 4. CartoCafé

Am 3. September 2020 findet ab 18 Uhr die nächste Auflage des CartoCafés statt. Die Themen werden sein:
– Choroplethenkarten – und ihre Alternativen
– Karto-Quiz

Das CartoCafé findet virtuell mit Hilfe der kostenlosen Software Zoom statt. Um keine ungebetenen Störer („Zoom-Bomber“) zu erhalten, ist vorab – bis zum 2. September 2020 – eine formlose Anmeldung notwendig (an praesident@dgfk.net). Sie erhalten dann einen Zugangs-Code zu dem Web-Meeting sowie alle weiteren notwendigen Informationen.
Detaillierte Informationen u.a. zu den zwei Themen des CartoCafés finden Sie im Ausschreibungsdokument.

Kategorien
Stellenangebot

Trägerverein sucht Berufsvertretung für Prüfungskommission 33

Der Trägerverein Geomatiker/Geomatikerin fasst die in der Berufsbildung aktiven Berufsorganisationen zusammen, koordiniert und fördert die Berufsbildung in der Geomatikbranche. Für die Berufsvertretung des TVG-CH in der Prüfungskommission 33 wird ein Kommissionsmitglied gesucht. Die Kommission tagt 2-mal jährlich und eine Einführung in die Aufgaben und Unterstützungstools ist vorgesehen. Weitere Informationen im Ausschreibungsdokument.

Kategorien
Stellenangebot

Trägerverein sucht ÜK-InstruktorInnen

Der Trägerverein Geomatiker/Geomatikerin fasst die in der Berufsbildung aktiven Berufsorganisationen zusammen, koordiniert und fördert die Berufsbildung in der Geomatikbranche. Für den überbetrieblichen Kurs II in der Deutschschweiz werden Instruktorinnen und Instruktoren gesucht. Deren Kernaufgaben sind die Vermittlung der Lerninhalte gemäss Bildungsverordnung und die Mitarbeit in der ÜK-Kurskommission D-CH. Für diese Tatigkeit sind Fachkenntnisse auf der Stufe Geomatiker/-in EFZ mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung in den Schwerpunkten amtliche Vermessung oder Geoinformatik erforderlich. Weitere Information im Ausschreibungsdokument.

Kategorien
Veranstaltung

Einladung zum 2. CartoCafe der DGfK

Der ideale Austausch über kartographische Themen besteht natürlich in einer persönlichen Begegnung, bei der eine Karte auf dem Tisch gelegt wird und über die diskutiert werden kann. Warum organisiert die DGfK dann ein virtuelles CartoCafé? Zum einen erlauben uns gerade die Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie keine persönlichen Treffen in größerer Runde. Zum anderen sind virtuelle Treffen über den Heimatort hinweg flexibler sowie zeit- und kosteneffizienter. Wir möchten mit dem CartoCafé den persönlichen Kontakt nicht abschaffen – es soll ein zusätzliches Angebot werden.

Wann?
Das CartoCafé findet ab Juni mindestens einmal monatlich statt – aktuell ist geplant, es immer am ersten Donnerstag eines Monats für ca. 1 bis 1 ½ Stunden durchzuführen. Die zweite Auflage findet statt am
2. Juli 2020 ab 18:00 Uhr.

Was?
Dies werden unsere beiden Themen sein:
Visuelle Analysen – Wieviel Kartographie steckt da noch drin?
Als Diskussionsgrundlage greifen wir zurück auf den Artikel von Till Nagel aus den aktuellen Kartographischen Nachrichten (Ausgabe 1/2020, S. 11-18): „Visually Analysing Urban Mobility: Results and Insights from Three Student Research Projects“. Till Nagel wird beim CartoCafé anwesend sein und mitdiskutieren. Der KN-Beitrag ist frei verfügbar: https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs42489-020-00040-5
Was habe ich davon, wenn ich Mitglied in der DGfK bin?
Unter dieser Frage stand die Präsidenten-Kolumne in den Kartographischen Nachrichten (Ausgabe 1/2020). Die – stark gekürzte – Antwort lautete dort: „Weil die DGfK attraktive Möglichkeiten zur Vernetzung für kartenbegeisterte Menschen bietet!“ Im CartoCafé sollen die hier genannten Vorschläge – gerne auch kontrovers – diskutiert und weitere Ideen eingebracht werden. Die genannte Kolumne finden Sie auch online und frei verfügbar: https://static-content.springer.com/esm/art%3A10.1007%2Fs42489-020-00042-3/MediaObjects/42489_2020_42_MOESM1_ESM.pdf (Seite A44).

Wie?
Das CartoCafé findet virtuell mit Hilfe der kostenlosen Software Zoom statt. Um keine ungebetenen Störer („Zoom-Bomber“) zu erhalten, ist vorab – bis zum 30. Juni 2020 – eine formlose Anmeldung notwendig (an praesident@dgfk.net). Sie erhalten dann einen Zugangs-Code zu dem Web-Meeting sowie alle weiteren notwendigen Informationen.
Die angemeldeten Teilnehmer für das letzte CartoCafé müssen Ihre Teilnahme nicht bestätigen, sie erhalten die Zugangsdaten unaufgefordert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Mit freundlichen Grüßen
Jochen Schiewe Hamburg, 24.06.2020
(Präsident der DGfK)

Kategorien
Herbstanlass Veranstaltung

Virtuelle EuroCarto 2020

Die EuroCarto 2020 findet in der Woche vom 21. bis 25. September 2020 als virtueller Anlass statt. Die Teilnahme ist kostenfrei für registrierte Teilnehmende. Wer noch einen Beitrag einreichen möchte, hat dafür noch Zeit bis 30. Juni 2020. Weitere Informationen stehen bald auf https://eurocarto2020.org zur Verfügung.

Kategorien
Kartographische Nachrichten

Neue Ausgabe KN

Volume 70 Issue 2, June 2020

  1. Corona und die Natur Dietrich Diez
  2. Temporal-Spatial Simulation of Landscape Variations Using Combined Model of Markov Chain and Automated Cell Gholamzadeh Forozan und weitere
  3. Where Spatial Visualization Meets Landscape Research and “Pinballology”: Examples of Landscape Construction in Pinball Games Dennis Edler
  4. Quantification of the Land Potential for Scaling Agroforestry in South Asia Firoz Ahmad und weitere
  5. KN-Journal of Cartography and Geographic Information, German Cartographic Society e.V. (DGfK), Society for Cartography and Geomatics: News Mark Vetter