Kategorien
Vom Vorstand

SGK-Neujahrsgrüsse

Liebe Mitglieder

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu und ich möchte Ihnen allen im Namen des Vorstandes alles Gute für das kommende Jahr wünschen.

Ich möchte auch die Gelegenheit nutzen, um Ihnen allen für Ihre Treue und Ihr Engagement für die SGK zu danken.

Es war kein einfaches Jahr, aber wir konnten wenigstens unseren Herbstanlass in Chur durchführen, wo es sehr schön war, so viele von Ihnen nach so langer Zeit wiederzusehen. Wir konnten das Jahr auch mit einem erfolgreichen ICC in Florenz mit einer Delegation von fast 30 Personen abschliessen und mit dem Gewinn von zwei weiteren Kartenausstellungspreisen, dem 3. Platz für Tim Boins Holzskulptur von Andermatt in der Kategorie Andere kartografische Produkte und Swisstopo Vector Tiles als Gewinner der Volksabstimmung in der Kategorie Digitale Produkte.

So blicke ich hoffnungsvoll auf das Jahr 2022, in dem Wissen, dass wir, auch wenn die Dinge schwierig bleiben, unser Bestes geben werden, um alles so gut wie möglich zu arrangieren, und ich hoffe, dass die EuroCarto 2022 in Wien wieder die phantastische Veranstaltung sein wird, die sie in der Vergangenheit war.

Bleiben Sie also bitte sicher und lassen Sie uns wissen, wenn Sie Vorschläge haben, wie wir Ihnen 2022 besser dienen können.

Ihr Präsident,

Mark Wigley

Kategorien
Kartographische Nachrichten

KN – Journal of Cartography and Geographic Information Vol 71, Iss 4

Die aktuelle Ausgabe der KN – Journal of Cartography and Geographic Information (Vol 71, Iss 4) ist digital verfügbar. Folgende Beiträge sind enthalten.

Editorial Virtual and Augmented Reality in Spatial Visualization Dennis Edler, Thomas P. Kersten

Designing Virtual Spaces for Immersive Visual Analytics Ian Lochhead, Nick Hedley

Virtual Reality Application of the Fortress Al Zubarah in Qatar Including Performance Analysis of Real-Time Visualisation Thomas Kersten, Daniel Drenkhan, Simon Deggim

Different Levels of Complexity for Integrating Textured Extra-terrestrial Elevation Data in Game Engines for Educational Augmented and Virtual Reality Applications Claudia Lindner, Annette Ortwein, Kilian Staar, Andreas Rienow

Map Symbols in Video Games: the Example of “Valheim” Tymoteusz Horbiński, Krzysztof Zagata

The Impact of Augmented Reality Techniques on Cartographic Visualization Frank Dickmann, Julian Keil, Paula L. Dickmann, Dennis Edler

Potentials of the Three Spaces Theory for Understandings of Cartography, Virtual Realities, and Augmented Spaces Olaf Kühne

Präsidentenkolumne Reden Sie mit! Jochen Schiewe

Kategorien
Herbstanlass

Rückblick SGK Herbsttagung 2021

Am Montagnachmittag, 1. November 2021 versammelten sich über 40 Personen im Rätischen Museum Chur für die Herbsttagung der SGK, Treffen der Arbeitsgruppe Kartengeschichte und die Verleihung des PrixCarto 2021. Nach der Eröffnung der Veranstaltung durch den Präsidenten, gab Martin Rickenbacher nach längjähriger Tätigkeit die Leitung der Arbeitsgruppe Kartengeschichte weiter. In zwei Gruppen wurden die Teilnehmenden durch die interessante Sonderausstellung zum Leben und Wirken von Johann Coaz geführt, bevor der PrixCarto 2021 übergeben wurde. Der Abschluss machte – nach langer Zeit wieder einmal – ein Apéro und gemütliches Plaudern – Details zum Programm und einige Bilder der Veranstaltung

Kategorien
PrixCarto

Verleihung PrixCarto 2021

Die Preisverleihung PrixCarto 2021 fand anlässlich der Herbstveranstaltung der SGK am 1. November 2021 in Chur statt.

Es wurden Preise in fünf Kategorien vergeben:

Medienmitteilung zum Prix Carto 2021, 1.11.2021

Alle Laudationes zum Nachlesen

Die Schweizerische Gesellschaft für Kartografie SGK gratuliert den Gewinnerinnen und Gewinnern und bedankt sich für die zahlreichen Eingaben!

Die nächste Preisverleihung findet im Herbst 2023 statt.

Kategorien
Herbstanlass PrixCarto

SGK Herbsttagung 2021

Am 1. November 2021 findet die SGK Herbsttagung im Rätischen Museum in Chur statt. Wir besichtigen geführt die Sonderausstellung «messen, regeln, ordnen – unterwegs im 19. Jahrhundert mit Johann Coaz» (Info-Flyer der Sonderausstellung). Danach wird der Schweizer Kartografiepreises 2021 „Prix Carto“ verliehen. Die Details der Veranstaltung und Anmeldemöglichkeit finden sich in der Einladung.
Ein Besuch und eine Teilnahme an der Veranstaltung sind nur mit Covid-Zertifikat möglich.

Kategorien
AG für Kartengeschichte

Hinweis auf ein Mitmach-Projekt der Zentralbibliothek Zürich ZBZ mit alten Karten

Die Abteilung Karten und Panoramen der Zentralbibliothek Zürich ZBZ hat vor einigen Tagen ein Mitmach-Projekt zu alten Karten lanciert, das Sie möglicherweise interessiert. Sie sind herzlich eingeladen, unter dem Motto «Durch Raum und Zeit» auf https://www.zb.uzh.ch/de/ueber-uns/citizen-science/durch-raum-und-zeit an der genauen Verortung von Karten aus vier Jahrhunderten mitzuwirken und die Veränderung der Umwelt nachzuvollziehen. Das Vorgehen ist in der «Anleitung Georeferenzierung» beschrieben, welche Sie auf besagter Webseite finden, indem Sie nach unten Scrollen. Beachten Sie bitte das illustrative Video, das die Vorgehensweise im Detail erklärt.

Kategorien
AG für Kartengeschichte

20. KHC verschoben auf September 2022

20. Kartographiehistorisches Colloquium

Das Organisationskomitee hat sich entschieden, das 20. KHC um ein weiteres Jahr auf 14. bis 17. September 2022 zu verschieben. Der Veranstaltungsort Basel wird beibehalten.

Zwar scheinen sich die Impfraten und Ansteckungszahlen langsam in eine günstige Richtung zu entwickeln. Jedoch bestehen immer noch grosse Unsicherheiten, die eine Begegnung in ungezwungenem Rahmen nicht erlauben:

  • Verbot externer Veranstaltungen an der Universität Basel; der Zeitpunkt der Aufhebung ist noch nicht bekannt mögliche Beschränkung der Teilnehmerzahlverschiedene
  • Corona-Vorschriften in den Ländern unseres Interessensgebietes

Wir möchten keinesfalls ein Colloquium mit eingeschränkten Möglichkeiten in den Pausen und im Rahmenprogramm organisieren. Eine Durchführung im September 2021 würde zu viele Stressfaktoren und Unwägbarkeiten nach sich ziehen. Mit dem klaren Verschiebungsentscheid hoffen wir, Ihnen die Planung zu erleichtern.

Wer bereits einen Vorschlag für einen Vortrag, Bericht oder Poster eingereicht hat, wird von den Organisatoren mit separater Mail zu deren Bestätigung eingeladen. Voraus­sichtlich wird kein neuer Aufruf erfolgen. Die Detailplanung wird im März 2022 fortgesetzt.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit.

Freundliche Grüsse
Das Organisationskomitee des 20. KHC Basel 2022

Kategorien
Mitgliederversammlung

Rückblick SGK MV 2021

Unsere besondere, virtuelle Mitgliederversammlung 2021 ist Vergangenheit. Insgesamt haben trotz der Umstände 78 Mitglieder teilgenommen und den vorbereiteten Online-Fragebogen ausgefüllt. Das ist nahezu eine Rekordbeteiligung an einer Mitgliederversammlung! Hierfür bedankt sich der Vorstand der SGK herzlich. Nichtsdestotrotz hoffen wir alle, die nächste, 53. Mitgliederversammlung wieder wie gewohnt und mit persönlichen Begegnungen durchführen zu können.

Unter folgendem Link findet ihr das Protokoll der MV 2021.

Wir danken euch nochmals herzlich für die rege Teilnahme und die vielen Kommentare und ermutigenden Worte, über die wir uns sehr gefreut haben. Ganz herzliche gratulieren wir den wiedergewählten Vorstandsmitgliedern und dem Revisor und danken ihnen bereits für ihr weiteres ehrenamtliches Engagement für unsere Gesellschaft.

Freundliche Grüsse
Vorstand SGK

Kategorien
Kartographische Nachrichten

Neueste Ausgabe KN

Der Versand der Print-Ausgabe der KN – Journal of Cartography and Geographic Information (Kartographische Nachrichten) verzögert sich corona-bedingt etwas. Die neueste digitale Ausgabe kann auf https://link.springer.com/journal/42489/volumes-and-issues/71-1 eingesehen werden.

Kategorien
DGfK Veranstaltung

Einladung zum CartoHack #5

Am 18. Februar führt Raluca Nicola durch den CartoHack mit dem Thema „Gestaltung einer digitalen Karte: ein kollaboratives Experiment“. Weitere Informationen und Anmeldung auf https://visualisierung.dgfk.net/de/events/cartohack/. Der CartoHack ist ein virtuelles Format, das den Fokus auf praktische Tutorials, Demos und Anwendungsbeispiele legt.